Inhalte:

Gerätehandschuhe Boxsackhandschuhe

Zusatzinhalte:
Boxgerätehandschuhe sind für die Arbeit an Boxgeräten wie Boxsäcken, Maisbirnen und Schlagpolstern bestimmt. Sie ermöglichen schnellere Schläge und Schlagkombinationen, das Training ist weniger belastastend und die technische Ausführung gelingt bis in die letzten Runden.

Boxgerätehandschuhe sind die richtige Wahl für lange Trainingseinheiten an Boxgeräten, Angriffsspurts können mit hoher Schlagfrequenz trainiert werden. Das Feeling beim Schlagen am Gerät ist direkter, eine falsche Handhaltung beim Schlagen wird sofort spürbar, hier liegt ein Vorteil zum stärker gepolsterten Boxhandschuh.

Bei Boxgerätehandschuhen fällt wie bei allen anderen Modellen die Verarbeitung und Form unterschiedlich aus. Einige Modelle bestehen aus Synthetik, Ledermix oder Echtleder. Auch die Füllung und Dämpfung ist je nach Handschuh anders. Manche Modelle verfügen auch über Feuchtigkeitsregulierung oder spezielle Geldämpfung. Beachten Sie unbedingt die geringere Dämpfung der Handschuhe in Bezug auf die Belastung der Gelenke. Bandagen zum Stützen der Gelenke und Faust sind unerlässlich.

Produkte:
Mit Boxgerätehandschuhen arbeitet man schnell und ausdauernd an den Boxgeräten, Handspeed und trotzdem eine überragende Schlagtechnik, das ist mit diesen Handschuhen besonders gut zu realisieren.